Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Impressum

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland

Fon +49.711.248 476-0
Fax +49.711.248 476-50
E-Mail: info(a)bwstiftung.de

www.bwstiftung.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung: Christoph Dahl (Geschäftsführer), Rudi Beer, Dr. Andreas Weber, Birgit Pfitzenmaier (Prokuristen)
Gesellschafter: Land Baden-Württemberg
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Stuttgart HRB 10775

Auch für Immuntests und zum Nachweis anderer Erreger geeignet

Schon in naher Zukunft könnte das CoVLAB auch Immuntests auf Antikörper gegen SARS-CoV-2 durchführen, um den getesteten Personen möglichst zutreffende Vorhersagewerte in Bezug auf ihre Immunität nach einer überstandenen Infektion zu geben. Wichtig ist dabei die Auswahl von streng validierten Immuntests, deren Selektion zum Beispiel auf publizierten Studien sowie auf Ergebnissen der IMMUNITOR-Studie (www.immunitor.de) des Instituts für Klinische Chemie der Universitätsmedizin Mannheim beruhen könnte.

Zudem lassen sich mit den technischen Möglichkeiten des CoVLAB grundsätzlich auch andere Erreger nachweisen, wie zum Beispiel Viren der saisonalen Influenza oder Krankenhauskeime wie Methicilin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA). Bei veränderten infektionsbiologischen und epidemiologischen Herausforderungen könnte CoVLAB daher künftig auch etablierte und validierte Testverfahren für verschiedene diagnostische Fragestellungen zum raschen Einsatz vor Ort bringen.